Close

Fritz!Box Seriennummer entschlüsseln

Auf die Fritz-Boxen bietet der Hersteller aus Berlin – AVM – meist bis zu 5 Jahre Herstellergarantie und Support

Seriennummer verrät Herstellungsdatum

Die Seriennummer der Fritz Boxen ist vom Modell unabhängig und wie in der Grafik zu sehen aufgebaut und besteht aus einem wüsten Zahlencode.

Wer den Code kennt, kann ganz leicht das Herstellungsdatum seiner Fritz!Box ermitteln.
Der Buchstabe am Anfang gibt das Jahr der Produktion aus, darauf folgend die Kalenderwoche und der Tag der Woche.
Die nächsten drei Ziffern beschreiben die Hardewarerevision und anschließend folgt eine fortlaufende Produktionsnummer.

Herstellungsdatum der Fritz Box

Das Modell lässt sich aus der Seriennummer leider nicht ableiten, das kann AVM nur selbst abgleichen mit der Produktionsnummer und den Produktionsprotokollen

Wir entschlüsseln nun mal die Seriennummer der oben dargestellten Fritz!Box 7270,
dazu bedienen wir uns der öffentlichen Schablone um das Produktionsjahr zu bestimmen

Produktionsjahr

U: 2006
V: 2007
W: 2008
X: 2009
A: 2010
B: 2011
C: 2012
D: 2013
E: 2014
F: 2015
H: 2016

Support Anfrage bei AVM.de

Mit Hilfe der oben genannten Entschlüsselung können Sie selbst herausfinden, wann Ihre Fritz!Box gebaut worden ist und selbst ermitteln ob Sie noch Garantie oder Gewährleistung in Anspruch nehmen können.

Support Anfrage bei AVM.de

benötigen dierekt telefonische Unterstützung per Telefon, dann wenden Sie sich direkt an das Support Team von AVM unter 030-390 04 390 oder besuchen Sie die Support-Webseite des Herstellers