Close

Vergleich der Fritz!Box Modelle

der große ITService-Report zum Thema: Fritz!Box

mit unserer neuen Serie „ITService-Report“ zeigen wir einmal die Produktvielfalt und Techniken von AVM und gehen auf die Möglichkeiten und Verwendungszwecke der Geräte ein.

die Fritz!Box hat sich nicht nur im Privat Haushalt als Quasi-Standard durchgesetzt und ist an fast jedem 2. deutschen DSL-Anschluss zu finden. Mit der großen Auswahl an verschiedenen Produkten ist auch für jeden Einsatz die richtige Box zu finden. Auch die Schlagworte „Home Entertainment“ und Smarthome werden von der Fritz!-Familie bestens unterstützt und bringen einen echten Mehrwert für die ganze Familie.

 

Fritz Box 7490

FRITZ!Box 7490 – Highspeed Basis für das schnellste Heimnetz

mit der mehrfach ausgezeichneten Fritz!Box 7490 gibt´s neben 4 schnellen Gigabit LAN-Anschlüssen auch noch Highspeed W-LAN Anbindung und eine komplette Telefonanlage oben drauf.

Damit eignet sich die Fritz Box 7490 für jeden nur erdenklichen Internet- und Telefonanschluss, egal ob ein klassischer T-Net- oder ein ISDN oder ein neuer IP-Anschluss vorliegt. Das W-LAN Tempo mit bis zu 450 MBit/s versorgt Tablet-PC, Notebooks und Handys direkt mit einer Highspeed-Verbindung.

Die einfach zu bedienende Telefonanlage die in der 7490 steckt, verbindet das alte Faxgerät ebenso zuverlässig wie analoge Telefongeräte und bis zu 6 DECT Funk- Telefone gleichzeitig. Bis zu 5 Anrufbeantworter mit vielen Sonderfunktionen machen die Anlage auch für Familien interessant

 

Details zur Fritz!Box 7490

Einsatzgebiete der Fritz!Box 7490

die Einsatzgebiet für die Fritz!Box 7490 sind an sich nicht begrenzt. Der Router passt in jeden deutschen Haushalt, an jeden Telefonanschluss, egal bei welchen Provider (Anbieter) und welche Technik zum Einsatz kommt.

Verbinden Sie Ihr Firmennetzwerk oder Ihr Heimnetzwerk mit der Fritz!Box

  • analoger T-Net Anschluss, ISDN-Anschluss oder IP-Anschluss
  • VDSL, ADSL oder auch LTE (USB-Stick)
  • auch am Kabelanschluss nutzbar
  • Firmennetzwerk mit Gigabit oder Heimnetzwerk mit Fast Ethernet
  • SmartHome (Steuerung von schaltbaren Steckdosen)
  • Anschluss von PowerLan (Internet via Stromsteckdose)
  • iOS App und Android App (auch als VOIP-Telefon nutzbar)
Anschlüsse der Fritz!Box 7490

Die Fritz!Box 7490 bietet neben den 4 x LAN Anschlüssen auch einen USB 3.0 Anschluss für einen Drucker oder sogar einen weiteren USB-Anschluss für einen USB Hub an. Zu den analogen Telefon-Anschlüssen gehört auch ein ISDN Anschluss dazu. Per Funk lassen sich neben Tablets, Notebooks und Handys auch 4 DECT-Telefone anbinden.
diverse anschlussmöglichkeiten der fritz box 7490

dazu passende Produkte

Natürlich lassen sich Ihre bestehenden Telefone (ISDN oder Analog) ebenso weiter verwenden wie auch die Geräte der Fritz!Fon Familie. W-LAN Repeater wie der 1750E, lassen sich ebenso komfortabel einbinden, wie auch SmartHome Produkte z.B. Fritz!Powerline 1000E, oder auch die W-LAN fähige Steckdose Powerline 546E.

wlan-einrichtungFür die Reichweiten-Verlängerung der Funk Telefone gibt es den DECT-Repeater von AVM, der dafür sorgt das selbst im Dachgeschoss immer noch eine kristallklare und unterbrechungsfreie HD-Telefonie möglich ist.

Alternativ lässt sich natürlich auch eine „alte Fritz-Box“ als Repeater für W-Lan, oder sogar für DECT verwenden

Fazit

Trotz des relativ hohen Einstiegspreis ist die Fritz!Box 7490 jeden Cent wert. Mit der 7490 kommt nicht nur ein ausgesprochen komfortabel zu bedienender DSL-Router mit eingebauten VDSL-Modem daher, sondern zusätzlich auch eine ausgezeichnete Telefonanlage, an der bis zu 8 Telefone oder Nebenstellen betrieben werden können.

Selbst die alte ISDN-Telefonanlage, oder auch das analoge Faxgerät können trotz der Umstellung auf ALL-IP problemlos weiter verwendet werden. Die Konfiguration der Telefonanlage ist auch für den Laien fast ein Kinderspiel und bringt sehr viele Funktionen mit, die sonst nur bei grossen und teuren TK-Anlagen zu finden sind.

Mit dem Dual-WLAN, welches auf dem herkömmlichen 2.4 GHz und gleichzeitig auf dem 5 GHz Frequenzen funkt, ist auch in dicht besiedelten Mehrfamilienhäusern ein störungsfreier WiFi Empfang möglich.

Sie können sich gerne die Vorteile und Vorzüge bei uns im Ladengeschäft „live ansehen“ und mit einem Fachmann über die Vielzahl der Einsatzmöglichkeiten diskutieren und wenn Sie überzeugt sind, liefern wir Ihnen Ihre neue Fritz!Box direkt zu Ihnen und schließen diese fachgerecht in Ihrem Heim- oder Firmennetzwerk an,

FRITZ!Box 7390 – mehr Leistung im Heimnetz

auch der Vorgänger, Fritz!Box 7390 wurde von vielen Fachzeitschriften mehrfach ausgezeichnet bietet ebenso wie sein Nachfolger viele Möglichkeiten und lässt sich auch an jedem deutschen Telefonanschluss einsetzen. Zu den 4 schnellen Gigabit LAN-Anschlüssen auch noch Highspeed W-LAN Anbindung und natürliche eine komplette Telefonanlage mit dazu.

Die Fritz Box 7390 eignet sich ebenfalls für jeden Internet- und Telefonanschluss. Dabei spielt es keine Rolle welcher Anbieter und welcher Anschluss bereits vorliegt – egal ob ein klassischer T-Net- oder ein ISDN oder ein neuer IP-Anschluss vorliegt. Das W-LAN Thema ist bei dieser Box ebenfalls mit modernster Technik ausgerüstet und bietet wie auch die 7490 eine Dual-Funkverbindung mit 2.4 und 5 GHz an.

Die Telefonanlage die in der 7390 steckt, ist wie gewohnt einfach zu bedienen und verbindet Standard-Telefone,  Faxgerät, ISDN-Telefone und bis zu 6 DECT (Funk) Telefone gleichzeitig.

fritz box 7390  

Alle Funktionen sieht man hier in der interaktiven Präsentation

Einsatzgebiete der Fritz!Box 7390

das Einsatzgebiet für die Fritz!Box 7390 ist uneingeschränkt. Der Router passt in jeden deutschen Haushalt, an jeden Telefonanschluss, egal bei welchen Provider (Anbieter) und  gerade dann wenn schnelles Internet mit V-DSL anliegt. Außer beim Unitymedia-Anschluss, dort kann diese Box nicht alleine betrieben werden. Dafür gibt´s dann das passende Kabel-Modell Fritz!Box 6360.

 

Verbinden Sie Ihr Firmennetzwerk oder Ihr Heimnetzwerk mit der Fritz!Box

  • analoger T-Net Anschluss, ISDN-Anschluss oder IP-Anschluss
  • VDSL, ADSL
  • Firmennetzwerk mit Gigabit oder Heimnetzwerk mit Fast Ethernet
  • SmartHome (Steuerung von schaltbaren Steckdosen)
  • Anschluss von PowerLan
  • iOS App und Android App (auch als VOIP-Telefon nutzbar)
Anschlüsse der Fritz!Box 7390
Die Fritz Box 7390 bietet neben den 4 x LAN Anschlüssen auch einen USB 2.0 Anschluss für einen Drucker oder sogar USB Hub an. Zwei analoge Telefone lassen sich neben einem ISDN Anschluss auch anbinden. Per Funk lassen sich neben Tablets, Notebooks und Handys auch 6 DECT-Telefone anbinden. (alle Details dazu finden Sie auf der Themenseite, link unten)

fritz_box_7390_anschlussgrafik

dazu passende Produkte
Natürlich lassen sich Ihre bestehenden Telefone (ISDN oder Analog) ebenso weiter verwenden wie auch die Geräte der Fritz!Fon Familie. W-LAN Repeater wie der 1750E, lassen sich ebenso komfortabel einbinden, wie auch SmartHome Produkte z.B. Fritz!Powerline 1000E, oder auch die W-LAN fähige Steckdose Powerline 546E.

Für die Reichweiten-Verlängerung der Funk Telefone gibt es den DECT-Repeater von Frtitz!, der dafür sorgt das selbst im Dachgeschoss immer noch eine kristallklare und unterbrechungsfreie HD-Telefonie möglich ist.


 AVM FRITZ!Box 7360

fritz box 7360

Heimnetz schnell und vielseitig

Die FRITZ!Box 7360 ist ideal geeignet für die Heimvernetzung. Die Box ist ein leistungsfähiges ADSL/VDSL-Modem sowie WLAN-Router in einem Gerät mit einer hochwertigen Telefonanlage.
Mit dabei ist der Mediaserver mit den 2 x USB 2.0 Anschlüssen und die 4 LAN-Anschlüsse von denen 2 Stück als Gigabt zu verwenden sind.
Die Box kommt sowohl mit dem herkömmlichen DSL- sowie auch mit V-DSL Anschluss zurecht

Die leicht bedienbare Telefonanlagein der Fritz Box 7360, verbindet ein Faxgerät oder ein analoges Telefon und bis zu 6 DECT (Funk) Telefone gleichzeitig. Der Nachteil neben dem NUR EINEN analogen Anschluss ist auch die einfache W-LAN Technik

Einsatzgebiete
als Einsatzgebiet für die Fritz!Box 7360 ist der private Haushalt, der über einen analogen oder IP-basierten Telefonanschluss verfügt, bestens geeignet. Dem 7360 Router ist der Telefonanbieter egal, sofern kein ISDN- oder Kabelanschluss vorliegt. Wer mehr als ein Telefongerät anschließen möchte muss auf DECT-Telefone ausweichen.

Wir verbinden Ihr Firmennetzwerk oder Ihr Heimnetzwerk mit der Fritz!Box

  • analoger T-Net Anschluss oder IP-Anschluss
  • V-DSL und A-DSL
  • Firmennetzwerk mit Gigabit (2x) oder Heimnetzwerk mit Fast Ethernet(2x)
  • SmartHome (Steuerung von schaltbaren Steckdosen)
  • Anschluss von PowerLan
  • iOS App und Android App (auch als VOIP-Telefon nutzbar)
  • DECT, und 1 x analoger Anschluss
Anschlüsse der Fritz!Box 7360
Die Fritz Box 7360 bietet neben den 4 x LAN Anschlüssen auch zwei USB 2.0 Anschluss für einen Drucker ,oder eine USB-Festplatte an. Auf den ISDN Anschluss wurde hier verzichtet, trotzdem lassen sich zusätzlich auch bis 6 DECT-Funktelefone ansteuern. Der Routerbetrieb ist auch am Kobelmodem, oder mit einem Mobilfunkstick (LTE, UMTS, HSPA) möglich.

anschlussgrafik zeigt fritz box 7360 von hinten

Anschlüsse der Fritz!Box 7360
Natürlich lassen sich Ihre bestehenden Telefone (ISDN oder Analog) ebenso weiter verwenden wie auch die Geräte der Fritz!Fon Familie. W-LAN Repeater wie der 1750E, lassen sich ebenso komfortabel einbinden, wie auch SmartHome Produkte z.B. Fritz!Powerline 1000E, oder auch die W-LAN fähige Steckdose Powerline 546E.

Für die Reichweiten-Verlängerung der Funk Telefone gibt es den DECT-Repeater von Frtitz!, der dafür sorgt das selbst im Dachgeschoss immer noch eine kristallklare und unterbrechungsfreie HD-Telefonie möglich ist.


fritz Box 3390 V-DSL

FRITZ!Box 3390 – schnelles W-LAN x 2

der W-LAN Router – Fritz Box 3390 – kommt ohne direkte Telefonanbindung daher, allerdings mit rasanten W-LAN Tempo. Mit der Dualband W-LAN n Technologie können 2.4 und 5 GHz Funk-Netzwerke parallel betrieben werden.

Die Fritz Box 3390 eignet sich ebenfalls für V-DSL Internetanschluss, sofern die Telefonie bereits anders geregelt wird, z..B. in einer anderen Telefonanlage. Dabei unterstützt sie sogar V-DSL-Anschlüsse bis zu 100MBit/s und eignet sich auch für einen Glasfaser- oder Kabelanschluss und UMTS per USB-Stick

Obwohl die 3390 keine Telefonanlage beinhaltet, lassen sich dennoch iPhone oder Android-Handys als VOIP-Telefongeräte verwenden. Die Kindersicherung, Gastzugang für W-LAN und den weltweiten Zugriff auf den eigenen NAS- und Multimedia-Server, machen diese Fritz Box zu einem Multitalent.

Einsatzgebiete der Fritz!Box 3390

Der Router passt in jeden deutschen Haushalt, egal ob VDSL, ADSL oder TDSL und eigent sich hervorragend im Firmenbereich, die eine eigene Telefonanlage verwenden. Mit der ausgezeichnete VPN-Verbindung ist sogar ein sicherer Zugriff von Außen in das firmeneigene Netzwerk möglich

Wir verbinden Ihr Firmennetzwerk oder Ihr Heimnetzwerk mit der Fritz!Box

  • A-DSL, T-DSL, V-DSL (sogar bis 100 MBt/s)
  • Firmennetzwerk mit Gigabit oder Heimnetzwerk mit Fast Ethernet
  • SmartHome (Steuerung von schaltbaren Steckdosen) und Anschluss von PowerLan
  • iOS App und Android App (nur als VOIP-Telefon nutzbar)
  • VOIP Zugang zum eigenen Netzwerk (sicherer Zugang zum Netzwerk über das Internet
  • W-LAN Gastzugang, NAS Online Speicher, FTP-Zugriff und myFritz
  • Dual W-LAN Betrieb 24 u. 5 GHz gleichzeitig
  • IEE 802.11 n (bis 450 MBt/s) je Frequenzbad, 3 x 3 MIMO)
Anschlüsse der Fritz!Box 3390
Die Fritz Box 3390 bietet neben den 4 x LAN Anschlüssen auch einen 2 USB 2.0 Anschlüsse für Drucker oder USB Festplatten. Mit der Dual-W-LAN Technik (3 x3 MIMO) lassen sich auch viele W-Lan fähige Endgeräte ohne Einschränkung nutzen. (alle Details dazu finden Sie auf der Themenseite, link unten)

fritz box 3390 anschlussgrafik

dazu passende Produkte
zu der Fritz!Box 3390 passen natürlich auch die Smarthome-Produkte und W-LAN fähigen Steckdosen Powerline 546E ebenso gut wie die Fritz!Repeater  – W-LAN Repeater 1750E.

 

mehr links zum Thema Fritz.Box

weitere Fritz!Box Modelle werden wir hier in Kürze dazu nehmen.
Im Augenblick checken wir intensiv weitere Fritz!Box Modelle sowie die LTE Box und andere Geräte wie Fritz!Fon usw.. Außerdem nehmen wir auch die Produkte der SmartHome Familie und die W-LAN Repeater mit in unseren Test auf – es lohnt sich also dran zu bleiben – oder später noch einmal vorbei zu schauen